wir, über uns
  • tachles, das kulturcafé steht seit seiner gründung im jahr 1992 für die verbindung von kulinarik und kultur.
  • mit unserer neuübernahme im februar 2010 wurde und wird verstärkt in beide bereiche investiert. so ist speziell mit unserem barszcz, den pierogi oder auch mal einem bigos die anzahl der besucher, welche wegen dem essen kommen, sprunghaft gestiegen. alle anderen speisen ebenfalls selber und immer ganz frisch zuzubereiten, ist für uns selbstverständlich und bietet eine solide grundlage.
  • das tachles hat diesen wunderbaren keller. selbstverständlich soll es weiterhin möglich sein, diesen auch für private feste zu mieten & wir sehen darin aber auch einen starken kulturellen auftrag!
  • im großen feld der kultur sind es hier vor allem der ausgezeichnete livejazz (regelmäßig von und mit professorInnen und studentInnen aus dem vienna konservatorium und dem konservatorium prayner) und die regelmäßigen klezmerkonzerte, welche in kurzer zeit dem tachles wieder zu einem entsprechendem ruf in wien verholfen haben. das ziel, so bunt wie möglich zu bleiben, wird dabei weiter nicht aus dem auge verloren.
  • das tachles in der leopoldstadt ist ein wichtiger ort, wo leben passiert. das soll und wird auch so bleiben!

    marcin, magda und daniel

SALSA und TANGO


Das Tachles ist seit 2011 am Dienstag Heimat des Tango Argentino, am Mittwoch wird Salsa und Tango getanzt. 'A media luz' wird stimmungsvoll gelernt, geübt und gespürt, ein Quereinstieg in die Kurse ist oft möglich.
Dienstag: Tango Advanced 1 18.30, Tango Advanced 2 19.45
Mittwoch: Salsa+Rueda 19h, Tango Intermediate 20.15
Neue Kurse starten am 8. und 9. April 2014
Details+Zeiten bitte per Tel. oder E-Mail erfragen!
---------------------------------------
Salsa+Tango-Info:
Peter Kantor, Geprüfter Tanzlehrer
Phone. 0676 933 27 82
Mail.
www.tanzenundreisen.at

karmeliterplatz 1
1020, wien
01 / 212 03 58
so-do: 16:00 - 01:00
fr-sa: 16:00 - 02:00